Brrrrr…. Nö – Schade

The first visit to a brake test bench with the GAZ brought very clear results: not OK!

The front axle had only 25% of the required braking power on the right side, hand brake and rear axle showed no obvious problems here. So far enough to transfer the GAZ to its new home, but not enough for visiting the TÜV.

Endlich haben wir auch die Möglichkeit mal auf den Bremsenprüfstand zu gehen, um ein paar ernstere Themen anzugehen.

Beim Fahren hat sich wider Erwarten kein seitliches Ziehen gezeigt, trotzdem war die Bremswirkung gefühlt nicht ganz perfekt.

Kurz und bündig: Handbremse (via Kardan) sehr ordentlich, Hinterachse auch OK, vorne rechts gibt’s Arbeit. Ein Jahr Standzeit hat da wohl (unschöne) Wirkung gezeigt, Warmbremsen allein hat bei Weitem nicht gereicht: ca. 25% der notwendigen Bremsleistung konnten aber auch vorne rechts gefunden werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s