Benzinfilter und Schwimmerkammer

Never touch a running system. We exchanged the small fuel filter, the big one is still missing and we removed dirt from the carburetors float chamber on our GAZ 66 today.

Cleaned and oiled, the choke also works a bit better now.

Ein Wechsel des Benzinfilter stand bisher auch noch aus. Der GAZ hat am Rahmen neben dem Tankumschalter ein entsprechendes Gehäuse zur Aufnahme einer Filterpatrone. Diese Patrone fehlte, dafür waren sämtliche Schrauben, auch die zum Ablassen des abgesetzten Drecks (geprüft, vorhanden, ersatzlos entfernt) extrem schwergängig.

Mittlerweile lässt sich die Ablassschraube wie auch die obere Schraube zum Patronentauschen wieder leicht öffnen, die richtige Patrone (zusätzlich zum weiten kleinen Filter, der in der Leitung sitzt) gibt’s hoffentlich bei Todor.

Die Schwimmerkammer des Vergasers kann man durch Öffnen einer Ablassschraube neben dem Bullauge (Flüssigkeitsstand in der Schwimmerkammer) entleeren. Diese Schraube an unserem Vergaser Typ K-126B haben wir gängig gemacht und konnten so den Inhalt der Schwimmerkammer entleeren und damit auch wieder einigen Dreck herausspülen. Damit verzichten wir momentan wohl erst mal auf das komplette Zerlegen des Vergasers.

Den Chokezug haben wir nochmals mit reichlich Öl von beiden Seiten behandelt, er ist jetzt etwas leichtgängiger. Der am Vergaser außen liegende Hebel der Chokebetätigung gleitet nach einem weiteren Tropfen Öl jetzt auch leichter an der Betätigung des Gashebels vorbei.

Seitenansicht Vergaser
Seitenansicht Vergaser

Zieht man erst den Standgaszug, legt dann den Choke ein und nimmt dann Standgas zurück geht es am einfachsten. Klingt komisch, ist aber so. Keine Ahnung, warum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s