Immer noch Probleme mit WordPress.com

Since a while some of the HTML editing function in the editor provided by wordpress.com are gone in the normal editing window for new blog entries.

Our current workaround is starting the post as usual, the moving to the admin functions and continue editing there. I am not sure how long the functions will remain there.

Aktuell verfolgen uns ein paar Probleme mit WordPress.com. Die Beiträge in unserem Blog erstelle ich in der HTML-Editierfunktion des Online-Editors auf WordPress.com. Die dort bisher angebotenen Buttons z.B. zum Einbinden von Links (das kriege ich auch zu Fuss hin) oder von Bildern aus der eigenen Medienbibliothek (das ist manuell extrem lästig) sind seit ein paar Wochen ersatzlos verschwunden.

Wordpress-Editor ohne Funktions-Buttons
WordPress-Editor ohne Funktions-Buttons

Zumindest über ‚Beitrag erstellen‘, ‚Beitrag publizieren‘, ‚Beitrag im Admin-Bereich nachträglich editieren‘ sieht das zum Glück noch so aus:

Wordpress-Editor mit Funktions-Buttons
WordPress-Editor mit Funktions-Buttons

Von dem, was die Entwickler geraucht haben, hätte ich gerne auch mal eine Tüte. Nur ein Mal. Nur zum Ausprobieren.

Advertisements

2 Kommentare zu “Immer noch Probleme mit WordPress.com”

  1. Hai – ich nutze das auch genau so, aber habe keine Probleme damit. Allerdings nutze ich nicht die Funktion, so wie Du sie auf dem ersten Screenshot hast, sondern wie auf dem zweiten Bild. Ich gehe über das pull-down auf der linken Seite und klicke dort „Beiträge“ an und dann „Erstellen“. Dort ist alles da. Mit welchem Browser arbeitest Du denn? Ich nutze den Feuerfuchs und dort funktioniert es.

    Grüße
    Michael

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s