Kühlwasser ablassen

When we changed the antifreeze in the engine of our GAZ 66, we had been able to let most of the old water run out of the system through the tap we found on the lower left corner of the radiator.

Fortunately John from one of my favority forums helped us to identify and find the other three taps. Thanks a lot, especially for the photos!

Als wir in den vergangenen Wochen das Kühlwasser unseres GAZ 66 gewechselt haben, haben wir möglichst viel Wasser mit dem Hahn am Kühler unten links (in Fahrtrichtung) abgelassen, haben aber keinen Hahn am Motorblock gefunden.

John aus dem entsprechenden englischsprachigen Forum konnte uns mit Rat, Tat und Bildern helfen, die anderen drei Hähne zu identifizieren. Ein besonders herzliches Dankeschön, insbesondere für die Bilder!

Hahn 1: am Kühler links unten, direkt zu bedienen

Tap 1: Left side of the bottom of the radiator

Hahn am Kühler links unten (c) John
Hahn am Kühler links unten (c) John
Hahn am Kühler unten links
Hahn am Kühler unten links

Hahn 2: am Kühler rechts unten, mit Hebel von oben zu bedienen

Tap 2: Right side of the bottom of the radiator, easily operated by a lever above

Hebel zum Hahn am Kühler rechts unten (c) John
Hebel zum Hahn am Kühler rechts unten (c) John
Hahn am Kühler rechts unten (c) John
Hahn am Kühler rechts unten (c) John
Hahn am Kühler unten rechts
Hahn am Kühler unten rechts

Hahn 3: am Motorblock rechts, per Hebel zu bedienen, Hebel endet neben dem Ölpeilstab und fehlt bei uns

Tap 3: in the middle of the right side of the engine, usually operated by a lever from beside the oil dipstick (missing currently on our GAZ 66)

Hahn 3 am Motorblock mit Sicht von unten in der Nähe der Ölwanne
Hahn 3 am Motorblock mit Sicht von unten in der Nähe der Ölwanne
Hahn 3 am Motorblock mit Sicht von der Seite (Bedienhebel fehlt)
Hahn 3 am Motorblock mit Sicht von der Seite (Bedienhebel fehlt)
Hahn am Kühler am Motorblock mit Hebel
Hahn am Kühler am Motorblock mit Hebel

Hahn 4: unten an der Motorvorheizung, von oben per Hebel bedient

Tap 4: to be found at the engine preheater, also operated via lever

Hebel zum Hahn an der Motorvorheizung (c) John
Hebel zum Hahn an der Motorvorheizung (c) John
Hahn unter der Motorvorheizung
Hahn unter der Motorvorheizung
Hahn und Hebel am Motorvorheizgerät
Hahn und Hebel am Motorvorheizgerät

This should not only help us, but also other GAZ 66 drivers, to properly exchange the coolant of the engine by using all four valves.

Damit sollten wir – und hoffentlich auch der ein oder andere GAZ 66 Fahrer sonst irgendwo – beim nächsten Kühlwasserwechsel die Ablasshähne besser finden als bisher.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kühlwasser ablassen”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s