Thermische Isolierung unter dem Vergaser und Vergasertausch

During the engine overhaul of our GAZ 66 we finally also managed to mount the isolator under the carb. This also needed a set of longer bolts that we had bought in Kaliningrad. With this we also exchanged the old К 126Б (K126B) against a new К 135 (K135) hoping to save some more fuel.

The old carburetor was principally working fine and will be kept as a spare part.

Im Rahmen der Motorenüberholung haben wir endlich auch die thermische Isolierung unter unserem Vergaser eingebaut, das Pertinaxteil hatten wir bereits seit längerem beschafft, die notwendigen Bolzen und den neuen Vergaser haben wir aus Kaliningrad mitgebracht.

neuer Vergaser, längere Bolzen, Dichtungen und  thermischer Isolator
neuer Vergaser, längere Bolzen, Dichtungen und thermischer Isolator

Jetzt werkelt bei uns also statt des originalen К 126Б (K126B) ein etwas modernerer К 135 (K135), der den Spritverbrauch hoffentlich nochmals etwas reduziert. Die beiden Vergasertypen sind von den Anschlüssen her identisch und lassen sich daher gut gegeneinander tauschen.

Der 135er verfügt über einen einfach zu verschließenden Unterdruckanschluss, dieser ist am GAZ 66 an der Ansaugbrücke funktionsidentisch vorhanden und kann unverändert weiter genutzt werden.

Unterdruckanschluss an der Ansaugbrücke des GAZ 66
Unterdruckanschluss an der Ansaugbrücke des GAZ 66
Ansaugbrücke des GAZ 66 mit Isolator unter dem Vergaser
Ansaugbrücke des GAZ 66 mit Isolator unter dem Vergaser

Eingebaut sieht das dann so aus:

К 135 (K135) im GAZ 66
К 135 (K135) im GAZ 66

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s