Camping zu Saisonbeginn

When we came to Finland we had decided to look for a place to stay over night without continuing to the next planned camping site. As the season had not started yet some smaller places had their signs on the main road but were still closed and not available.

Anyhow: After some more kilometers we found a nice place called ‚Karjalan Kievari‘. A nice and comfortable place to stay.

Camping Karjalan Kievari an den finnischen Seen
Camping Karjalan Kievari an den finnischen Seen

Unsere Einreise nach Finnland hatte einen halben Tag früher als ursprünglich geplant stattgefunden, wodurch wir etwas aus unserem geplanten Übernachtungsrhythmus geraten sind. Deshalb haben wir entschieden, nach einem Campingplatz etwas früher an der Route zu suchen. Zuerst waren wir Hinweisschildern an der Durchgangsstraße, die uns bei Kesälahti zwei Campingplatze in 4 und 14 km versprochen hatten gefolgt. Dabei waren wir an Plätzen gelandet, die in der Vorsaison noch geschlossen waren.

Nach knapp 30 km Umweg haben wir dann entschieden, in Richtung Punkaharju weiterzufahren, dabei aber die Augen nach Plätzen direkt an der Route offen zu halten. So wurden wir dann immer noch in Kesälahti am Puruvesi-See mit dem Campingplatz ‚Karjalan Kievari‘ fündig.

Übernachtung: Camping Karjalan Kievari in Kesälahti
http://www.karjalankievari.fi/en/
+358 41 806 6605 N61.88921 E29.79100

Wir haben wunderschön am See gestanden, allen benötigten Service gehabt und waren mit unseren recht großen Wohnmobilen (Iveco 110-17 und Iveco 90-16) herzlich willkommen.

Wege auf dem Platz Karjalan Kievari
Wege auf dem Platz Karjalan Kievari
Advertisements

Ein Kommentar zu “Camping zu Saisonbeginn”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s