Palanga: Bernsteinmuseum, Park und Strand

One of the final highlights of our trip was a visit to Palanga on the Baltic Sea. The ‚Amber Museum‘, located in the castle built for Feliks Tyszkiewicz, is worth a visit. If you follow this advice, also enjoy a walk through the beautiful park and do not forget to visit the wonderful white and sandy beach.

Bernsteinmuseum Palanga im Schloss des Grafen Feliks Tyszkiewicz
Bernsteinmuseum Palanga im Schloss des Grafen Feliks Tyszkiewicz

Parking seems to be difficult in the center of Palanga, even cars are only allowed to be parked for max. 15 minutes. That was the reason for us, not to visit Palanga itself. Outside Palanga, close to the park it was a bit easier to find a suitable parking lot, where we could even park our 4×4 trucks we travelled with.

Schlosspark Palanga
Schlosspark Palanga

Ziel: Bernsteinmuseum in Palanga
http://www.pgm.lt/index_en.htm
+370 460 53501 Webseite N55.90683 E21.05577

Parken: unweit des örtlichen Fußballplatzes N55.90370 E21.06308

Einer der letzten geplanten Höhepunkte auf unserer Reise war der Besuch des Bernsteinmuseums in Palanga. Das Museum ist in dem für den Grafen Feliks Tyszkiewicz erbauten und frisch renovierten Schloss untergebracht und von einem wunderschönen Park umgeben, von dem man auch in wenigen hundert Metern den traumhaften weißen Sandstrand erreicht.

Strand an der Ostsee bei Palanga
Strand an der Ostsee bei Palanga

Das Museum zeigt sowohl sehr schöne Räume des Schlosses, als auch eine Menge interessanter Information rund um das Entstehen und die Verarbeitung von Bernstein sowie historische und moderne Stücke, die aus Bernstein gearbeitet sind.

Räume im Schloss (Palanga)
Räume im Schloss (Palanga)
Exponate im Bernsteinmuseum in Palanga
Exponate im Bernsteinmuseum in Palanga
moderne Kunst im Bernsteinmuseum in Palanga
moderne Kunst im Bernsteinmuseum in Palanga

Das Parken gestaltet sich unmittelbar in Palanga generell schwierig. Scheinbar dürfen auch PKWs im Ort maximal 15 Minuten geparkt werden, wir haben daher auf einen Besuch des Zentrums von Palanga mit unseren ausgewachsenen Wohnmobilen (Iveco 110-17 und 90-16) verzichtet.

Schloss des Grafen Feliks Tyszkiewicz
Schloss des Grafen Feliks Tyszkiewicz

Das Bernsteinmuseum und der umgebende Park liegen aber ca. 2 km südlich des Zentrums in Richtung Klaipeda. Außerhalb des Parks haben wir an der oben markierten Stelle in der Vorsaison problemlos und ohne Zeitbeschränkung parken können.

Details im Schlosspark Palanga
Details im Schlosspark Palanga
Wasserspiele im Schlosspark Palanga
Wasserspiele im Schlosspark Palanga
mobile Wasserspiele im Schlosspark Palanga
mobile Wasserspiele im Schlosspark Palanga
Statue im Schlosspark Palanga beim Bernsteinmuseum
Statue im Schlosspark Palanga beim Bernsteinmuseum
Advertisements

Ein Kommentar zu “Palanga: Bernsteinmuseum, Park und Strand”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s