Impressionen aus Jurmala und Riga

Riga, but also Jurmala – not far from Riga on the beach – are definitely worth a visit. We would like to share some impressions about architecture and life here.

Sowohl Riga, als auch der an der Küste gelegene Bade- und Kurort Jurmala sind definitiv einen Besuch wert. Jurmala erreicht man von Riga aus leicht mit dem Taxi für ca. 20 EUR oder für 1,40 EUR/Pers. mit dem Zug in 30 Minuten.

Uns hat die Architektur, insbesondere der hohe Anteil an Gebäuden aus der Zeit des Jugendstils besonders beeindruckt.

Hotel am Strand in Jurmala (kann man gerade kaufen)
Hotel am Strand in Jurmala (kann man gerade kaufen)
Einige Objekte müssen erst aus dem Dornröschenschlaf erweckt werden...
Einige Objekte müssen erst aus dem Dornröschenschlaf erweckt werden…
Bei anderen ist das bereits sehr erfolgreich passiert.
Bei anderen ist das bereits sehr erfolgreich passiert.
zurecht unter Denkmalschutz
zurecht unter Denkmalschutz

Von Jurmala ging es dann per Zug nach Riga. Wenige Schritte vom Bahnhof entfernt bieten die dortigen Markthallen eine riesige Auswahl an Waren aller Art.

Markthalle in Riga
Markthalle in Riga
Lebensmittel aller Art
Lebensmittel aller Art
Obst und Gemüse
Obst und Gemüse
Frischer und geräucherter Fisch in allen erdenkbaren Variationen
Frischer und geräucherter Fisch in allen erdenkbaren Variationen
Gewürze und andere exotische Waren
Gewürze und andere exotische Waren

Danach war aber ein Besuch der mindestens genauso sehenswerten Altstadt fällig.

Verträumte Gassen
Verträumte Gassen
Eindrucksvolle Gebäude (Schwarzhäupterhaus)
Eindrucksvolle Gebäude (Schwarzhäupterhaus)
sowie jede Menge liebenswert gestalteter Details
sowie jede Menge liebenswert gestalteter Details

Den Abend verbrachten wir mit unserem Freund Wolfram und seiner Frau, dafür – aber auch für die vielen guten Tipps und die Unterstützung bei der Organisation diverser Details um unsere Reise – nochmals ganz herzlichen Dank!

Bei der Wahl der Übernachtung haben wir feststellen müssen, dass einer der in Riga gelisteten Campingplätze wohl nicht mehr existiert. Die beiden anderen Plätze liegen nicht weit auseinander auf der gleichen Insel, wir haben uns für den hinteren der beiden Plätze entschieden, der vordere besteht scheinbar nur aus einem asphaltierten oder gepflasterten Platz neben der Messehalle. Wir waren dann auf dem „Riverside Camping“:

Übernachtung: Riverside Camping
http://riversidecamping.lv/en/camping/
+371 67613447 und +371 26658899 N56.965771 E24.080347

Der Platz verfügt über alle benötigte Infrastruktur (wie alle bisher besuchten Plätze sehr sauber), man steht nett am Wasser, ist schnell in Riga und ist daher ebenfalls eine Empfehlung wert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s