Schlagwort-Archive: Antrieb

Motor und Getriebe

Durchsicht nach Saisonbeginn

After the first longer trip with our GAZ 66 after the engine overhaul we had to check the cylinder head gasket. It needed some more tightening as we had expected. Unfortunately again one of the sticks that drive the valves had jumped out of its position.

Nach der Tour zu Saisonbeginn war turnusmäßig das Nachziehen der Zylinderköpfe fällig. Erwartungsgemäß hatte sich die Dichtung offensichtlich etwas gesetzt, auf allen Schrauben konnte ca. eine halbe Umdrehung nachgezogen werden. Dummerweise war wieder eine der Stößelstangen aus ihrer Position gesprungen, die bleibt natürlich unter Beobachtung.

Stößelstange auf Abwegen
Stößelstange auf Abwegen

Zum Abschluss wurden natürlich die Ventile wieder korrekt eingestellt.

Kleines Russentreffen zu Saisonbeginn

Last weekend we had our 2017 season opening. We met some friends with Eastern vehicles and after a 400 km trip brought our GAZ 66 back home again. This trip was the first longer ride after the overhaul of our engine last year.

Am vergangenen Wochenende haben wir die Saison 2017 für unseren GAZ 66 eröffnet. Der Iveco war ja faschingsbedingt schon etwas früher unterwegs, jetzt war dann auch der GAZ dran, um eine erste Probefahrt nach den Arbeiten am Motor im vergangenen Jahr zu machen.

3 Russen nebeneinander
3 Russen nebeneinander

Nach gut 400 km haben wir den GAZ wieder auf seinem heimischen Parkplatz abgestellt.

Zündung läuft

In the mean time we know, that the new electronic ignition module for our GAZ 66 works fine. The old and the new version are perfectly interchangeable with no further adaptions.

This way we also want so say Thank You to all the other GAZ 66 enthusiasts that support our activities and helped a lot with giving the right hints, as well to everybody else interested in GAZ 66 and other Russian Technology. All the best for 2017.

Mittlerweile wissen wir, dass – wie erhofft – das alte und das neue Zündungsmodul unseres GAZ 66 vollständig kompatibel sind. Die Zündung läuft ohne Probleme, damit ist die Austauschbarkeit der Module tatsächlich gegeben.

Bei dieser Gelegenheit wollen wir uns zum Jahresende bei allen, die uns auch in diesem Jahr mit Rat und Tat zum GAZ 66 weiter geholfen haben, nochmals ganz herzlich bedanken. Viele – auf den ersten Blick kleine – Tipps waren definitiv Gold wert und haben uns sehr geholfen.

Allen GAZ 66 Enthusiasten, sowie allen anderen Interessierten am GAZ 66 und russischer Technik, wünschen wir daher alles Gute für 2017. Wir sind gespannt, was unser GAZ im kommenden Jahr für Überraschungen für uns bereit hält, sind aber gerne bereit, auf die eine oder andere davon zu verzichten. 🙂

Neue Version der elektronischen Zündung eingetroffen

Our next spare part for the GAZ 66 from Russia has arrived, the electronic box (ТК200-01-0 / TK200-01-0) for our ignition. Thanks to Gustav’s advice we found the newer version that replaces our old part. All electric connections are labeled as on the old part. So we believe that no modifications need to be made in the wiring of our engine.

Connections:
ВК-12: 12V +
М: 12V-
Д: Signal from Distributor
KЗ: Output to Coil

Das nächste Teil an unserem GAZ 66, das wir im Rahmen der Motorenüberarbeitung tauschen wollen, ist die Zündungselektronik. Unser GAZ 66 hatte noch die ursprüngliche Version (ТК200А-0 / TK200A-0) verbaut, die scheinbar für gelegentliche Probleme sorgt.

geschirmte Zündelektronik GAZ 66
geschirmte Zündelektronik GAZ 66

Aus Russland haben wir jetzt die Nachfolgeversion (ТК200-01-0 / TK200-01-0) aus Russland erhalten, die wohl etwas moderner ist, unsere Ansprüche an eine originalgetreue Restaurierung aber trotzdem erfüllt.

Zündelektronik für GAZ 66 (ТК200-01-0 / TK200-01-0)
Zündelektronik für GAZ 66 (ТК200-01-0 / TK200-01-0)

Die Anschlüsse scheinen auch zu passen, wir werden berichten, ob der Umbau funktioniert.

Für die Belegung der Anschlüsse haben wir folgende Informationen gefunden:
ВК-12: Versorgungsspannung 12V (фильтра радиопомех)
М: Masse (для подсоединения на «массу» автомобиля)
Д: Signal vom Geber im Zündverteiler (датчика момента искрообразования)
KЗ: Ausgang zur Zündspule (для подсоединения катушки зажигания)

Hilfreiche Informationen zur Belegung, leider auf Russisch.

Elektronische Zündung gefunden – technische Daten

Sometimes you just need to ask the right people. Gustav helped us with the right information pointing us to a slightly newer but compatible version of the electronic box. Thanks a lot!

Bei manchen Fragen muss man nur die richtigen Leute fragen, dann bekommt man die passende Quelle und gleich noch die notwendigen technischen Informationen, die ich mir dann erlaube, auch hier zu veröffentlichen. Sobald ich gute Übersetzungen für die russischen Texte habe, werde ich die hier ergänzen.

Schaltplan TK200a (elektronische Zündung)
Schaltplan TK200a (elektronische Zündung)

Коммутатор ТК-200 применяется в экранированной системе зажигания совместно с катушкой зажигания Б-118, которая предназначена для работы с 12 или 24 вольтовой бесконтактной системой зажигания, а также с добавочными сопротивлениями СЭ-326, СЭ-325.

Добавочное сопротивление СЭ-326 расчитано на работу с 12v системой зажигания, его сопротивление 0.6-0.8 Ом

Добавочное сопротивление СЭ-325 расчитано на работу с 24v системой зажигания, его сопротивление 2.7-2.8 Ом

Коммутатор ТК-200 предназначен для усиления сигнала датчика и коммутации тока в катушке зажигания

Reparaturanleitung TK200 (elektronische Zündung GAZ 66)

Historische Entwicklung der elektronischen Zündungen (mit Schaltplänen)

Das passende Teil ist mittlerweile unterwegs zu uns, die Antwort erreichte uns, nachdem wir den Blogbeitrag heute früh geschrieben hatten und den internationalen Forumsjoker genutzt hatten.

Besonderen Dank an Gustav!

Elektronische Zündung gesucht

Currently we are again searching for some parts for the GAZ. Our GAZ 66 has the shielded version of the electronic ignition. As we have some problems with the ignition not running as reliable as we would like it to do, we are trying to find a source for the electronic module.

Eigentlich läuft der Motor unseres GAZ 66 ja wieder ganz ordentlich, nur die elektronische Zündung ärgert uns noch ein wenig.

geschirmte Zündelektronik GAZ 66
geschirmte Zündelektronik GAZ 66

geschirmte Zündelektronik GAZ 66 (Beschriftung)
geschirmte Zündelektronik GAZ 66 (Beschriftung)

ТК200А-0 12В / TK200A-0 12V
ХI-83 ГОСТ 3940-71 / XI-83 GOST 3940-71

Sachdienliche Hinweise auf passende Ersatzteile oder Quellen werden gerne entgegengenommen.

Eine passende Ersatz-Zündspule haben wir bereits, Reserve ist auch bereits angefragt.

Mangels Bild der Zündspule zeigen wir heute mal ein Bild von der eigentlich viel schöneren Verpackung. 🙂

russische Briefmarken
russische Briefmarken

Motorrevision abgeschlossen

Since a while we have successfully finished the overhaul of the engine of our GAZ 66, we just didn’t find the time to document it. It still needs some fine tuning but has already done a nice trip and also received the yearly TÜV with no problems.

One remaining problem is that one of the valves sometimes hangs. This already resulted in a bent pushrod which could be repaired. The spare part number is 66-1007175-Б. We believe that some running of the engine will resolve this issue.

Manchmal kommt man vor lauter Arbeit gar nicht zum Bloggen. Die Motorenüberholung unseres GAZ 66 ist mittlerweile bis auf ein paar Nacharbeiten abgeschlossen, den jährlichen TÜV hat er auch ohne Probleme geschafft.

Es sind jetzt noch ein paar Nacharbeiten fällig, insbesondere muss der Motor noch eingefahren werden. Die neuen Ventilschäfte und die frisch eingeschliffenen Ventile haben wir wohl so präzise gearbeitet, dass es zu zwei Ventilklemmern ohne große Folgeprobleme gekommen ist, da sind jetzt allerdings neue Stößel fällig, provisorisches Geradebiegen hat aber übergangsweise gereicht.

Die Stößelstange hat die Teilenummer 66-1007175-Б und ist im russischen Teilehandel für kleines Geld verfügbar. Das klemmende/hängende Ventil hat sich nach leichtem Anklopfen an der Ventilfeder mit einem Gummihammer sofort gelöst, da waren wir wohl beim Aufreiben der neuen Schäfte zu präzise, erwarten aber, dass sich das nach ein paar Stunden Betrieb passend einschleift.

eigentlich sind diese Stangen gerade
eigentlich sind diese Stangen gerade

Zusätzlich ist gerade noch eine neue geschirmte Zündspule unterwegs, die alte scheint zu zicken.

GAZ 66 – Vergleich der Vergasertypen К 126Б (K126B) und К 135 (K135)

Some days ago we had both carbs that are typically used in the GAZ 66 on our workbench and took the chance to compare them: К 126Б (K126B) against a new К 135 (K135). One can replace the other easily, no major modifications necessary. Hopefully we will have the test run this weekend, we will also report the fuel consumption.

GAZ 66 Vergaser K135 eingebaut
GAZ 66 Vergaser K135 eingebaut

Vor ein paar Tagen hatten wir die Gelegenheit, die beiden beim GAZ 66 typischerweise eingebauten Vergaservarianten nebeneinander auf der Werkbank stehen zu haben. Die Gelegenheit habe ich genutzt, zum Vergleich beide Varianten mal rundum abzulichten.

Der neuere K135 hat leider nicht mehr das schöne Schauglas, dafür verfügt er über einen Unterdruckanschluss, der beim ZMZ-66 aber bereits auf der Ansaugbrücke vorhanden ist und daher am Vergaser verschlossen werden sollte.

Ob sich die erhofften Einsparungen beim Verbrauch einstellen, werden wir sehen. Wir hoffen am kommenden Wochenende auf eine erste Probefahrt nach der Motorenüberarbeitung aufgrund des rostigen Ventils und werden bei Zeiten berichten.

Hier die Rundumansicht der beiden Vergaser:

Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 1
Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 1

Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 2
Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 2

Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 3
Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 3

Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 4
Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 4

Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 5
Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 5

Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 6
Vergaser К 126Б (K126B) und К 135 (K135) Ansicht 6

Viele Details, kein spannender Reisebericht, trotzdem zur Recherche hoffentlich hilfreich.

Thermische Isolierung unter dem Vergaser und Vergasertausch

During the engine overhaul of our GAZ 66 we finally also managed to mount the isolator under the carb. This also needed a set of longer bolts that we had bought in Kaliningrad. With this we also exchanged the old К 126Б (K126B) against a new К 135 (K135) hoping to save some more fuel.

The old carburetor was principally working fine and will be kept as a spare part.

Im Rahmen der Motorenüberholung haben wir endlich auch die thermische Isolierung unter unserem Vergaser eingebaut, das Pertinaxteil hatten wir bereits seit längerem beschafft, die notwendigen Bolzen und den neuen Vergaser haben wir aus Kaliningrad mitgebracht.

neuer Vergaser, längere Bolzen, Dichtungen und  thermischer Isolator
neuer Vergaser, längere Bolzen, Dichtungen und thermischer Isolator

Jetzt werkelt bei uns also statt des originalen К 126Б (K126B) ein etwas modernerer К 135 (K135), der den Spritverbrauch hoffentlich nochmals etwas reduziert. Die beiden Vergasertypen sind von den Anschlüssen her identisch und lassen sich daher gut gegeneinander tauschen.

Der 135er verfügt über einen einfach zu verschließenden Unterdruckanschluss, dieser ist am GAZ 66 an der Ansaugbrücke funktionsidentisch vorhanden und kann unverändert weiter genutzt werden.

Unterdruckanschluss an der Ansaugbrücke des GAZ 66
Unterdruckanschluss an der Ansaugbrücke des GAZ 66

Ansaugbrücke des GAZ 66 mit Isolator unter dem Vergaser
Ansaugbrücke des GAZ 66 mit Isolator unter dem Vergaser

Eingebaut sieht das dann so aus:

К 135 (K135) im GAZ 66
К 135 (K135) im GAZ 66

Zusammenbau des Puzzles – nächste Schritte

Some days ago our engine specialist was available again to proceed with some next steps getting the pieces of our GAZ 66 together again after the engine overhaul. To have a proper result we also exchanged the rubber parts of the cooling system and – as we were suspicious about electrical problems – we unnecessarily also exchanged the starter.

The engine already had a first run, the new carburetor works fine, but we have some electrical problems to be resolved that cause our ignition not to do its job as required.

Die Bandscheibe unseres Motorenspezialisten, in dessen Werkstatt unser GAZ 66 steht, erlaubte zwischenzeitlich wieder ein paar Tage Arbeit am GAZ.

Die meisten Teile des 3D-Puzzles sind wieder zusammengebaut, wir haben bei der Gelegenheit auch gleich die Gummiteile im Kühlsystem getauscht, den Vergaser getauscht (das wird noch ein separater Beitrag) und der Motor ist bereits wieder selbständig gelaufen.

Er tut das aufgrund eines elektrischen Problems noch nicht so zuverlässig, wie er soll, wir hatten auch schon den Anlasser im Verdacht, die Probleme zu verursachen, der hat die Situation aber durch den Tausch nur geringfügig verbessert.

GAZ 66 - Motorraum komplettiert
GAZ 66 – Motorraum komplettiert

Am kommenden Wochenende geht es dann hoffentlich wieder weiter.